Reisesuche öffnen
 
 

Amsterdam / Mittelbayerische Zeitung - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
6755
Termin:
25.07.2022 - 28.07.2022
Preis:
ab 794 € pro Person

"Venedig des Nordens" wird die Stadt an der Amstel auch genannt - rund 1200 Brücken über Grachten, Bäche und Kanäle tragen zum romantischen Flair dieser alten Siedlung am Wasser bei. Ein Kanalnetz von mehr als 100 km Länge durchzieht das historische Zentrum. An den Ufern der baumbestandenen Alleen reihendenkmalgeschützte Patrizierhäuser und Kontore, in denen der Reichtum der Kaufleute lagerte. Aber Amsterdam ist noch sehr viel mehr als eine Stadt am Wasser - Amsterdam ist geschäftig und idyllisch, gediegen und exotisch, tolerant und widersprüchlich, umtriebig und multikulti. Lernen Sie die verschiedenen Gesichter Amsterdams bei Ihrer Leserreise kennen!

Reiseverlauf

1. Tag, Montag, 25.07.2022
Flug - München - Amsterdam - Orientierende Panoramarundfahrt Amsterdam

Am Morgen Flug mit Lufthansa von München nach Amsterdam. Ankunft am frühen Vormittag und gleich im Anschluss unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung eine etwa 3-stündige Panoramarundfahrt. Dabei erhalten Sie einen ersten Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie sehen z.B. den Dam mit der prächtigen Fassade des Königspalastes - im 17. Jh. als repräsentatives Rathaus errichtet, heute Sitz der königlichen Familie. Gleich daneben befindet sich die Nieuwe Kerk, eine spätgotische Kreuzbasilika. Ein imposantes Kontorgebäude im Nautischen Viertel ist das Scheepvaarthuis: In diesem Viertel befindet sich auch das NEMO, ein von Renzo Piano gestaltetes futuristisches Technikmuseum. Blickfang am Nieuwmarkt ist die Waag mit ihren sieben Türmen. Bekannt ist auch das Rembrandthaus im ehemaligen Judenviertel, in dem Werke des Malers ausgestellt sind. Im Anschluss Fahrt in Ihr 4-Sterne Hotel und Zimmerbezug. Der Abend steht für eigene Erkundungen zu Ihrer freien Verfügung.

2. Tag, Dienstag, 26.07.2022
Stadtrundgang - Grachtenrundfahrt

Frühstück im Hotel. Um 09.00 Uhr unternimmt Ihre Reiseleitung mit Ihnen einen ca. 2,5-stündigen Stadtrundgang durch die Altstadt Amsterdams. Mit der StraßenbahnSie besichtigen unter anderem den Begijnhof, der zu Amsterdams bekanntesten Hofjes gehört. Ein typisches Hofje besteht aus Häusern, die um einen Innenhof mit einem hübschen Garten gebaut sind und einst von Beginen bewohnt wurden - einer Gruppe unverheirateter, klösterlich lebender Frauen, die in einer engen aber nicht durch ein Gelübde gebundenen Gemeinschaft lebten. Weiter geht es zur Oude Kerk (Alte Kirche), das älteste erhaltene Bauwerk in Amsterdam. Die Oude Kerk ist die wohl einzige Kirche der Welt, deren Kirchplatz fast ausschließlich von Bordellen umsäumt ist. Bei einem Rundgang durch Amsterdam darf auch der schwimmende Blumenmarkt nicht fehlen: Der Markt ist einzigartig, da alle Waren auf schwimmenden Kähnen feilgeboten werden. Er wurde erstmals 1862 abgehalten, seitdem ist er zum bekanntesten Blumenmarkt der Niederlande avanciert. Egal welche Ihre Lieblingsblume ist, hier finden Sie sie bestimmt. Nach dem Stadtrundgang steht noch eine gemütliche, ca. 1-stündige Grachtenfahrt (mit Audioguide, ohne örtliche Reiseleitung) auf dem Programm. Zwischen Linden und Ulmen bietet sich immer wieder ein Blick auf schöne Grachtenhäuser und Brückenlandschaften. Danach stehen Ihnen der Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. Individuelle Rückkehr mit Ihrem inkludierten Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in Ihr Hotel.

3. Tag, Mittwoch, 27.07.2022
Tag zur freien Verfügung - Optional: Ganztagesausflug Nordholland-Tour mit Windmühlenbesuch und Käseverkostung auf einer Farm

Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Schlendern Sie beispielsweise durch den Vondelpark, ein idyllischer Landschaftsgarten mit Wander- und Fahrradwegen, Teichen, Rosenbeeten und Cafés. Alternativ können Sie an einem Ganztagesausflug nach Nordholland teilnehmen (84,- € p.P. / mind. 15 Pers.). Sie fahren durch üppiges grünes Ackerland und besuchen zunächst das Zaanse Schans, ein Freilichtmuseum, in dem mehrere der historischsten Windmühlen der Niederlande ausgestellt sind. Hier bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie die Niederländer vor der Industrialisierung gelebt haben. In einer der Windmühlen können Sie sehen, wie Pulver für Ölfarbe hergestellt wird und in den umliegenden Hütten können Sie sehen, wie typisch holländischer Käse oder sogar die berühmten Holzschuhe produziert werden. Sie besichtigen eine Windmühle von innen und der Müller wird Ihnen einiges über die Geschichte und Funktionsweise der Windmühle erklären. Danach Weiterfahrt nach Edam, ein weiteres echtes holländisches Dorferlebnis, das berühmt für seinen Edamer Käse ist. Sie gehen entlang der geschichtsträchtigsten Teile, die seit Jahrhunderten Maler und Künstler aus aller Welt anziehen. Die freie Mittagszeit können Sie für ein individuelles Mittagessen oder Souvenirkauf nutzen. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt und auf dem Weg halten Sie zu einer Käseverkostung auf einer Käsefarm in der Nähe von Monnickendam. Danach geht es in das schöne Dorf Marken. Eine ehemalige Insel, die nun mit einer Straße verbunden ist und die Sie in die Jahrhunderte der Fischertraditionen des Suydersees und des Markermeers zurückversetzt. Danach Rückfahrt nach Amsterdam und der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag, Donnerstag, 28.07.2022
Tag zur freien Verfügung - Optional: FLORIADE EXPO - Heimflug

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Mit ihrem inkludierten Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel erreichen Sie das Zentrum von Amsterdam innerhalb von ca. 25 Minuten. Wenn Sie möchten, können Sie auch die FLORIADE EXPO besuchen (104,- € p.P. / mind. 15 Pers.). Die Weltgartenbauausstellung findet nur alle 10 Jahre, in ungebrochener Tradition, nur in den Niederlanden statt. Sie erwartet eine Oase mit mehr als 3.000 Arten von Bäumen, Sträuchern, Pflanzen und Blumen auf einer Fläche von 60ha. Inspirierende Gärten und Ausstellungen wechseln sich mit beeindruckenden Attraktionen sowie Kunst und Kultur ab. Das Thema ist aktueller denn je: "Wachsende grüne Städte". Bei einer Fahrt mit der 850m langen Seilbahn genießen Sie den überwältigenden Ausblick auf den Park und die moderne Skyline der Stadt Almere. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und anschließend der Rückflug nach München. Ankunft am Abend.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Flug
Die Flüge von München nach Amsterdam und zurück erfolgen mit Lufthansa. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse. Voraussichtliche Flugzeiten:

25.07. ab München 08.55 an Amsterdam 10.25 LH 2302
28.07. ab Amsterdam 17.15 an München 18.40 LH2307

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u.U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Unterbringung
Postillion Hotel & Convention Centre ****/Amsterdam

Das 4-Sterne-Hotel ist modern eingerichtet und befindet sich im Gebäude einer vormaligen Kaugummifabrik. Das Hotel verfügt über ein Fitnesscenter, ein Restaurant und liegt zentral in U-Bahn-Nähe. Die Zimmer sind mit eigenem Bad mit einem Spiegel mit integriertem TV, einer Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten ausgestattet. Alle Wohneinheiten bieten einen Schreibtisch und einige einen Sitzbereich. Die Zimmer sind alle mit Sprachsteuerung ausgestattet. Mit anderen Worten: Sie können beispielsweise den Fernseher und die Lampen mit Ihrer Stimme bedienen.

Weitere Informationen unter: https://www.postillionhotels.com

Unterbringung im genannten Hotel oder gleichwertig - Änderungen vorbehalten!

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Falls bei dieser Reise diese Steuer anfallen sollte, bitten wir Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa ab/bis München nach Amsterdam
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag*
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung während des Ausflugprogramms
  • Transfer Flughafen - Hotel und zurück
  • 3 Ü/F im 4-Sterne Postillion Amsterdam
  • 3-Tages-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Ausflugsprogramm:
    - Orientierende Panoramarundfahrt Amsterdam (Dauer: ca. 3 Stunden)
    - Geführter Stadtrundgang Amsterdam (Dauer: ca. 2,5 Stunden)
    - Grachtenrundfahrt mit Audioguide (Dauer: ca. 1 Stunde)
  • Reiseliteratur
  • Erfahrene M-tours Live Reisebegleitung

*Flugsicherheitsgebühren,entsprechen dem Stand vom: August 2021. Wir behalten uns vor, evtl. Erhöhungen bis zum Reiseantritt im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien in Rechnung zu stellen.

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe (siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiserversicherungen

Gegen Aufpreis buchbar

  • Flughafentransfer München und zurück (mind. 8 Pers.) 55,- €

Abendessen am 1. Abend (mind. 10 Pers. / 3-Gänge Menü exkl. Getränke) 45,- € Nordholland-Tour mit Windmühlenbesuch und Käseverkostung (mind. 15 Pers.)84,- € FLORIADE EXPO (mind. 15 Pers.)104,- €

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Flugreisen 5.3.a) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Doppelzimmer - Übernachtung mit Frühstück
    794 €
  • Einzelzimmer - Übernachtung mit Frühstück
    1058 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Selbstanreise zum Flughafen -
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abendessen am 1. Abend (mind. 10 Pers. / 3-Gänge Menü exkl. Getränke)
    45 €
  • Ausflug FLORIADE EXPO (mind. 15 Pers.)
    104 €
  • Abonnentenrabatt
    -5 €
  • Nordholland-Tour mit Windmühlenbesuch und Käseverkostung (mind. 15 Pers.)
    84 €